Events

Realisierung eines digitalen Posteingangs bei der KWL

Realisierung eines digitalen Posteingangs bei der KWL

Realisierung eines digitalen Posteingangs bei der KWL

Teilen macht Freude 🠒

Realisierung eines digitalen Posteingangs bei der KWL

Die KWL – Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH versorgt pro Jahr rund 642.000 Menschen bzw. 78.000 Kunden in ihrem Geschäftsgebiet mit mehr als 32 Millionen Kubikmetern Trinkwasser und entsorgt das anfallende Abwasser umweltgerecht. Leipzig ist eine der am schnellsten wachsenden Regionen Deutschlands. Dementsprechend gewinnt die KWL jedes Jahr Kunden. Und diese müssen sich an-, um-, manchmal auch abmelden, geben Zählerstände oder neue Bankverbindungen an oder stellen Anträge für neue Anschlüsse. Entsprechend hoch sind das Aufkommen und der Aufwand für die interne Verteilung der Post an die zuständigen Mitarbeiter. Um den gesamten Prozess effizienter zu gestalten, Papier einzusparen und die Zeit für den internen Durchlauf der Post zu verkürzen, entschloss sich die KWL, mit den langjährigen IT-Partnern forcont und softgate einen digitalen Posteingang einzuführen.

Kennen Sie unseren Newsletter?

Keine Webinare, Updates & Beiträge mehr verpassen.

Mehr Artikel rund um die Themen, ECM, SAP und digitale Akten

Sie wollen mit Ihrer Digitalisierung voran kommen?

Unsere Spezialistinnen können Ihnen helfen.

Meinen Termin mit Sales buchen ›
Team Sales forcont
Nach oben scrollen