forcont stellt Vertragsmanagement auf Cloud-Marktplatz der Deutschen Telekom bereit

Deutsche Telekom und forcont bieten Business-Software aus der Cloud

Die forcont business technology gmbh, ein auf Enterprise Content Management spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig (www.forcont.de), stellt das Vertragsmanagement ab sofort auch im Business Marketplace der Deutschen Telekom zur Verfügung (https://portal.telekomcloud.com/software/forcont-vertragsmanagement). Mit der Cloud-Anwendung lassen sich sämtliche Verträge und dazugehörige Dokumente zentral in einer elektronischen Aktenlösung verwalten. So sind alle Verpflichtungen, Termine und Fristen, Risiken und sonstige Vertragsdaten immer auf einen Blick ersichtlich. Das ermöglicht den Nutzern eine transparente, sichere und effiziente Abwicklung von Vertragsprozessen. Im Business Marketplace ist die Lösung von forcont in zwei Ausführungen erhältlich, zum einen als Basic-Edition und zum anderen als Advanced-Edition. Letztere verfügt über zusätzliche Funktionen wie etwa Zugriffssteuerung durch verschiedene Nutzerberechtigungen und Texterkennung. Auf dem Cloud-Marktplatz finden kleine und mittlere Unternehmen verschiedenste, speziell auf ihre Bedürfnisse angepasste Geschäftsanwendungen als Software-as-a-Service. Die Deutsche Telekom bietet hierzu alles aus einer Hand: Von der Anmeldung über die Nutzerverwaltung bis hin zur Zahlung wird die Nutzung aller Anwendungen zentral verwaltet, was dem Anwender viel administrativen Aufwand erspart.

“Wir freuen uns sehr, mit forcont einen weiteren spannenden Partner für unseren Business Marketplace gewonnen zu haben”, sagt Christian Degen, Leiter Produktmanagement im Telekom Business Marketplace. “Die Lösung zum Vertragsmanagement ergänzt unser bisheriges Angebot in idealer Weise: Damit können wir nun auch diejenigen Unternehmen bedienen, die ein Vertragsmanagement-Tool nicht als Bestandteil einer CRM- oder ERP-Suite suchen, sondern ganz gezielt als Stand-alone-Variante.”

Matthias Kunisch, Geschäftsführer von forcont, fügt hinzu: “Der Telekom Business Marketplace ist Deutschlands führender Software-Marktplatz für kleine und mittelständische Unternehmen. Die Deutsche Telekom verfügt in diesem Kundensegment über eine enorme vertriebliche Reichweite, von der wir als Partner nur profitieren können. Aktuell führen wir auch Gespräche mit der Telekom, wie wir die Kooperation in Zukunft ausweiten können.”

Über forcont

Die forcont business technology gmbh (www.forcont.de) ist ein auf Enterprise Content Management (ECM) spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig und einer Geschäftsstelle in Berlin. Das 1990 als IXOS Anwendungs-Software GmbH gegründete Unternehmen bietet standardisierte Anwendungsprodukte und individuelle Projektlösungen zur Steuerung dokumentenlastiger Geschäftsprozesse – alternativ auch als Software-as-a-Service (SaaS) aus der Cloud. Die technologische Basis ist die Software forcont factory. forcont leistet zudem den kompletten Service im ECM-Umfeld von SAP. Zu den mehr als 200 Kunden zählen so namhafte Unternehmen und Einrichtungen wie ALBA Group plc & Co. KG, Deutsche Solar GmbH, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), GASAG Berliner Gaswerke AG, Radeberger Gruppe KG, Total Deutschland GmbH und TRW Airbag Systems GmbH.

Kontakt

forcont business technology gmbh
Stefan Plock
Nonnenstraße 39
D-04229 Leipzig

Telefon: +49 (0)341-48503-33
Telefax: +49 (0)341-48503-99

E-Mail: Stefan.Plock@forcont.de

Möller Horcher Public Relations GmbH
Katja Dreißig
Ludwigstraße 74
D-63067 Offenbach

Telefon: +49 (0)69-809096-49
Telefax: +49 (0)69-809096-59

E-Mail: Katja.Dreissig@moeller-horcher.de
Online-Pressezentrum: http://www.moeller-horcher.de

Kontakt Kontakt
Rufen Sie uns an unter
0341 48503-305

Supporttelefon
0341 48503-75