Aktuelle Nachrichten

ECM-Spezialist forcont teilt Know-how in projektorientierten IMPULS-Workshops

Elektronische Personalakte und Vertragsmanagement richtig einführen

Die forcont business technology gmbh, ein auf Enterprise Content Management spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig (www.forcont.de), erweitert das Serviceangebot um Workshops zur Einführung von digitalen Personalakten- und Vertragsmanagement-Lösungen. In den IMPULS-Workshops erfahren interessierte Unternehmen alles über das beste Vorgehen, mögliche Stolperfallen, rechtliche Anforderungen und Integrationsprojekte. Die forcont-Experten bleiben in den Präsentationen und moderierten Diskussionen strikt herstellerneutral: Die Workshops vermitteln den Teilnehmern Erkenntnisse aus Theorie und Praxis und geben Inspiration, ohne sich auf bestimmte Produkte zu beziehen. Gemeinsam wird eine Bestandsaufnahme durchgeführt, die Projekt- und Maßnahmenplanung entwickelt und ein individueller Einführungsleitfaden erstellt. Die Durchführung der eintägigen Workshops vor Ort beim Interessenten bietet klare Vorteile: Es kann schnell und unkompliziert auf spezielle Unternehmensanforderungen eingegangen werden. Außerdem lassen sich so in der Regel alle an einem Einführungsprojekt beteiligten Entscheider und Mitarbeiter problemlos einbinden.

Am Ende des Workshops erhalten die Teilnehmer eine ausführliche Dokumentation der diskutierten Inhalte und Resultate, dazu Checklisten und Muster aus der Praxis, Empfehlungen und Hinweise zu einem erfolgsversprechenden Vorgehen sowie einen auf das jeweilige Unternehmen abgestimmten Maßnahmenplan. "Die Teilnehmer erfahren außerdem alles, um sich selbst eine Meinung über die im Markt verfügbaren Lösungen zu bilden", ergänzt Matthias Kunisch, Geschäftsführer der forcont business technology gmbh. "Als mittelständiges Unternehmen richten wir uns mit unserem Workshop-Angebot insbesondere auch an Mittelständler. Die Einführung neuer Softwarelösungen ist in Unternehmen dieser Größe sicher kein Dauerthema. Entsprechend hoch ist das Risiko für Fehler und Projektverzögerungen. Aus langjähriger Erfahrung mit Kundenprojekten kennen wir die damit einhergehenden Fragen und Anforderungen genau und geben unser Wissen gerne an den Mittelstand weiter."

 

Über forcont

Die forcont business technology gmbh (www.forcont.de) ist ein auf Enterprise Content Management (ECM) spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig und einer Geschäftsstelle in Berlin. Das 1990 als IXOS Anwendungs-Software GmbH gegründete Unternehmen bietet standardisierte Anwendungsprodukte und individuelle Projektlösungen zur Steuerung dokumentenlastiger Geschäftsprozesse – alternativ auch als Software-as-a-Service (SaaS) aus der Cloud. Die technologische Basis ist die Software forcont factory. forcont leistet zudem den kompletten Service im ECM-Umfeld von SAP. Zu den mehr als 200 Kunden zählen so namhafte Unternehmen und Einrichtungen wie ALBA Group plc & Co. KG, Deutsche Solar GmbH, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), GASAG Berliner Gaswerke AG, Radeberger Gruppe KG, Total Deutschland GmbH und TRW Airbag Systems GmbH.

 

Kontakt

forcont business technology gmbh
Stefan Plock
Nonnenstraße 39
D-04229 Leipzig

Telefon: +49 (0)341-48503-33
Telefax: +49 (0)341-48503-99

E-Mail: Stefan.Plock@forcont.de

 

Möller Horcher Public Relations GmbH
Katja Dreißig
Ludwigstraße 74
D-63067 Offenbach

Telefon: +49 (0)69-809096-49
Telefax: +49 (0)69-809096-59

E-Mail: Katja.Dreissig@moeller-horcher.de
Online-Pressezentrum: http://www.moeller-horcher.de

ANSPRECHPARTNER

Stefan Plock
Marketing
Telefon 0341 48503-305 ∙ Telefax 0341 48503-99

Alle mit einem Stern * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen von Ihnen ausgefüllt werden.