Neue Studie: Sind deutsche Unternehmen bereit für Cloud-Computing?


Wie denken Unternehmen heute über Softwarelösungen aus der Cloud? Gibt es tatsächlich noch große Vorbehalte in Sachen Datensicherheit und Datenschutz? Inwieweit sind sich Unternehmen der vielfältigen Vorteile von Software-as-a-Service (SaaS) bewusst, wenn es um Innovationen wie etwa die Umsetzung neuer Geschäftsprozesse geht?

Um eine Antwort auf diese und weitere Fragen zu erhalten, haben die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und das Softwarehaus forcont Mitarbeiter aus drei Gruppen von Unternehmen befragt: Anwender, potenzielle Anwender sowie Anbieter von Cloud-Lösungen. Die Ergebnisse zeigen unter anderem, wo die Bedürfnisse der Cloud-Nutzer mit den Angeboten der Anbieter übereinstimmen und wo in dieser Hinsicht noch Nachholbedarf besteht. In unserem abschließenden Studienbericht können Sie die Ergebnisse nachlesen.

Fordern Sie jetzt Ihr kostenfreies Exemplar an!