15. März 2021 // Jörg von Wolffersdorff

Digitaler Rechnungsversand: Rechnungen digitalisieren mit forprocess

Digitale Rechnung

Die Software forprocess ist nicht nur technologische Basis der standardisierten Produkte forpeople und forcontract. Sie ist vielmehr auch ein praxiserprobter Baukasten zur schnellen und kostengünstigen Erstellung individueller Anwendungen für das Enterprise Content Management (ECM) in mittleren und großen Unternehmen. In den Zeiten des Corona-Lockdowns mit verstärkten Homeoffice-Tätigkeiten waren Kunden froh, auf den digitalen Rechnungsversand mit forprocess setzen zu können und auch geplante Projekte zum Thema wurden schneller umgesetzt, um den Prozess zu digitalisieren. In diesem Blogbeitrag möchte ich Ihnen zwei Beispiele für den digitaler Rechnungsversand mittels forprocess vorstellen. Vielleicht finden Sie sich wieder und möchten Ihren Rechnungsversand auf ähnliche Weise mit unserem Baukasten forprocess optimieren. Wir freuen uns darauf! Weiterlesen


10. Februar 2021 // Alexander Gentzel

Neuerungen in forpeople | Der Personalmanager Version 7.1D – Von Single Sign On über Vertragserstellung bis hin zum Self Service

Die letzten Wochen und Monate haben unsere Entwickler wieder viel getüftelt und optimiert. Herausgekommen ist eine neue Version von forpeople | Der Personalmanager, die sich sehen lassen kann. Gerade in Zeiten von vermehrtem Home-Office, lag das Hauptaugenmerk der neuen Version 7.1D auf unserem Employee Self Service. Aber auch die Vertragserstellung hat einige neue nützliche Funktionen erhalten, die Ihre Arbeit als Mitarbeiter in der HR Abteilung erleichtert. Weiterlesen


11. Januar 2021 // Jörg von Wolffersdorff

SAP-Archivierung mit dem forcont Dokumenten- und Datenservice

 SAP Dokumenten- und Datenservice © Designed by slidesgo_Freepik
In meinen Kundenprojekten stehen fast immer Dokumente und dazugehörige Daten im Mittelpunkt, welche im SAP ERP an einen vorhandenen Beleg archiviert oder in einen SAP-Prozess eingeschleust werden müssen. Dies können Rechnungen, Bestellungen, aufbereitete Edifact-Nachrichten, Mieterschreiben usw. sein. Diese Dokumente werden gescannt (im Haus oder via Scandienstleister), werden für den Menschen durch externe Prozesse lesbar gemacht oder liegen schon in elektronischer Form vor.

Um diese Dokumente in das SAP-System einzuschleusen, habe ich verschiedene Möglichkeiten. SAP-Report, Schnittstellen von den Archivanbietern bzw. Scansoftware und eben auch den forcont Dokument- und Datenservice. Welcher Weg am Ende genutzt wird, wird mit dem Kunden abgestimmt. Hier spielen die vorhandene Infrastruktur und die Kosten wichtige Parameter.

An dieser Stelle möchte ich nun den forcont Dokumenten- und Datenservice einmal näher beschreiben.

Weiterlesen


Follow Us

Autoren

  • Sales Managerin, forcont
  • Senior Consultant Professional Services, forcont
  • Consultant Professional Services, forcont
  • Doktorand, Lehrstuhl für Personalwirtschaft und Business Governance, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Sales Managerin, forcont
  • Matthias Weber, Experte für Unternehmenssoftware und Geschäftsführer der mwbsc GmbH
  • Video Produzentin, forcont