19. Dezember 2014 //

forcont wünscht allen ein frohes Fest

Jahresabschluss Gruß

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Es waren gute zwölf Monate, die unser Unternehmen erfolgreich vorangetrieben haben. Diesen Erfolg verdanken wir vor allem unseren Kunden, Partnern, unseren fleißigen Kollegen und nicht zuletzt Ihnen, liebe Leserinnen und Leser.

Bevor wir in das nächste, geschäftige Jahr starten, wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2015.


15. Dezember 2014 //

Checkliste – Was gilt bei der Datensicherheit von elektronischen Personalakten zu beachten?

forcont_personalakte_checkliste_datensicherheit_062014-1

Datensicherheit umfasst sämtliche technischen und organisatorischen Maßnahmen und Merkmale von datenverarbeitenden Systemen, die die drei zentralen Schutzziele Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität gewährleisten.

Als kleine Hilfestellung, um Ihr Datensicherheitskonzept auf Vollständigkeit zu überprüfen, haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte in einer Checkliste übersichtlich zusammengestellt.

pdf_icon Checkliste zur Datensicherheit

Lesen Sie auch unseren Blogbeitrag Elektronische Personalakten – Tipps zum Aufbau der Aktenstruktur und laden Sie sich die Checkliste zu diesem Thema herunter.


5. Dezember 2014 //

Weihnachtsbäume zum Vernaschen

Weihnachtsbaum zum Vernachen_BildDer erste Advent ist schon vorbei, die Weihnachtsmärkte locken mit verführerischen Düften und nun steht auch schon Nikolaus vor der Tür. Alle Naschkatzen und -kater sind in freudiger Erwartung, welche Leckereien sie dieses Jahr in ihren Schuhen und Socken finden. Vielleicht befinden sich unter Ihren Kollegen und Kolleginnen ein paar Leckermäuler, denen Sie ganz einfach eine kleine Freude machen wollen. Eine Idee dafür möchte ich Ihnen heute zeigen: den Weihnachtsbaum zum Vernaschen. Die Zutaten dafür sind recht überschaubar.

Weiterlesen


1. Dezember 2014 //

Einfach und effizient Dokumente erstellen

Weniger Zeit für Papierkram, mehr Zeit fürs Wesentliche (Grafiken © Who Is Hosting This, http://www.whoishostingthis.com)

Die Vorgeschichte

Eine Mitarbeiterin in Berlin benötigt dringend eine Arbeitsbescheinigung, andere sollen zum jährlichen Mitarbeitergespräch geladen werden und ein weiterer am Standort Frankfurt erwartet eine Bewilligung zur Teilnahme an einem Workshop.

All diese Dinge liegen auf dem Schreibtisch der Personalreferentin Jane Doe. In allen drei Fällen muss ein Schreiben verfasst und den betreffenden MitarbeiterInnen übermittelt werden. Die notwendigen Adressen sowie weitere Personaldaten findet Jane Doe in den elektronischen Personalakten und für die Schreiben gibt es Wordvorlagen.

Also alles kein Problem im weitgehend 'papierlosen' Büro. Es kostet nur ein wenig Fleiß, Konzentration und Zeit. Womöglich von allem ein wenig mehr, weil Jane Doe zwischendurch noch einen Anruf entgegennimmt, um einem weiteren Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Das ist - ganz allgemein gesagt - auch ihre eigentliche Aufgabe: um die MitarbeiterInnen kümmern.

Den Papierkram sollen ihr smarte Hilfsmittel wie die elektronische Personalakte, soweit es geht, abnehmen. Warum also sollte die Erstellung der oben aufgezählten Dokumente nicht viel einfacher und effizienter von der Hand gehen?

  • Die Personalakten kennen alle nötigen Adressen.
  • Sie kennen unter Umständen die E-Mail-Adressen.
  • Sie wissen, von wann bis wann ein Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt ist.
  • Und sie wissen noch weitere nützliche Dinge.
  • Die Wordvorlagen für solche Dokumente gibt es auch schon.

Und nun? Weiterlesen


18. November 2014 //

Noch 7 Tage bis zur WIK – forcont als Aussteller an der HTWK Leipzig

WIK-L_LogoRGB

In wenigen Tagen ist es soweit, dann findet die Karrieremesse WIK (Wirtschafts- und Industriekontakte) an der HTWK Leipzig statt. Die Studentinnen und Studenten sowie Absolventinnen und Absolventen erwartet ein spannender Tag mit zahlreichen Unternehmensvertretern, die  Ihre Firmen und Stellenangebote präsentieren. Darüber hinaus werden den Besuchern spannende Karrierevorträge, u.a. von unserer Partnercommunity ITmitte.de, geboten. Weiterlesen


17. November 2014 //

Decommissioning – Das Aufräumen der IT als Projekt (Teil 2)

Titelbild Decommissioning_Teil2

Im ersten Teil „Decommissioning - Wie räume ich meine IT am besten auf?“ haben wir die Grundlagen betrachtet. In diesem Beitrag möchte ich den möglichen Ablauf eines Decommissioning-Projektes näher erläutern. Wichtig ist es, ein solches Vorhaben gut zu strukturieren. Allgemein unterteilt man dieses in Vorbereitungsphase, Analysephase, Definition der Zielumgebung, Projektphase und Umsetzungsphase. Weiterlesen


10. November 2014 //

Effizientes Wissensmanagement durch digitale Arbeitsprozesse

whitepaper_digitales_zeitalter

Unternehmen, die insbesondere von ihrem Know-how und ihrer Innovationsfähigkeit leben, sind darauf angewiesen, diese Kernkompetenzen zu erhalten und immer weiter auszubauen. Eine wesentliche Rolle spielt dabei das Wissensmanagement: Nur die systematische Verfügbarkeit aller relevanten Informationen ermöglicht eine innovative Weiterentwicklung des bestehenden Wissens. Abgesehen davon kann auch das operative Tagesgeschäft nur dann effizient ablaufen, wenn jederzeit ein reibungsloser Informationsfluss gewährleistet ist. Weiterlesen


3. November 2014 //

Decommissioning – Wie räume ich meine IT am besten auf? (Teil 1)

Titelbild Decommissioning_Teil1

Wer kennt diese Situation aus seinem Privatleben nicht:  Als fleißiger Hobbyfilmer- und/oder Fotograf sammelt man mit seinen Schnappschüssen nicht nur giga-, sondern terabyteweise Daten an.
Das Ergebnis: Es lagern unüberschaubar viele Daten auf den unterschiedlichsten Speichermedien wie CDs, DVDs, interne und externe Festplatten, SD-Karten, Cloud-Diensten etc. Dazu werden zusätzlich noch zig Sicherheitskopien von den „wichtigsten“ Exemplaren angefertigt. Den Überblick über dieses Datenvolumen zu behalten, fällt schwer.

Genau solche Szenarien spielen sich in abgewandelter Form auch in der Unternehmens-IT ab. Betroffen sind sowohl die eingesetzten Storage- und Archivlösungen, als auch die Daten selbst. Damit das immer größer werdende Datenvolumen nicht auf veraltete Technik gespeichert wird, müssen die Verantwortlichen regelmäßig zur Pflicht gerufen werden,  technische, organisatorische und wirtschaftliche Entscheidungen zu treffen. Weiterlesen


20. Oktober 2014 //

55 Seconds to forcont

forcont reicht allen Kunden und Interessenten die Hand: Im neuen Imagespot des ECM-Spezialisten werden nicht nur die verschiedenen Einsatzfelder der dokumentenzentrierten Geschäftsanwendungen, sondern auch deren perfektes Zusammenspiel angerissen – mündend in einer alternativen Interpretation des Unternehmensnamens.

Image_forcont_Imagevideo

Die außergewöhnliche Grafikwelt und eigens komponierte Musik bzw. Soundeffekte des 2D-Animationsfilms wurden unter dem Aspekt entwickelt, Kommunikation und Technologie zu vereinen, aber den Fokus mehr auf die sozialen Verknüpfungen – auch zwischen Mensch und Maschine/Technik – zu legen. Aufmerksamkeitsziel ist es, sich auf die Kernkompetenzen des Softwarehauses zu konzentrieren: Vernetzung und Miteinander… for communication, organisation, networks, technology.


7. Oktober 2014 //

forcont live erleben auf der WIK-Leipzig – Karrieremesse zu Gast an der HTWK

forcont auf der WIK-Karrieremesse WIK-Leipzig (Foto © HTWK Leipzig, Swen Reichhold)

Wirtschafts- und Industriekontakte bereits im Studium zu knüpfen, das ist das Ziel der WIK-Karrieremessen, die jährlich an ausgewählten Hochschulen und Universitäten Mitteldeutschlands stattfinden. Die forcont präsentiert sich in diesem Jahr mit einem eigenen Stand an der HTWK Leipzig und steht Rede und Antwort zu allen Fragen, die den Studentinnen und Studenten unter den Nägeln brennen:

  • Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es bei forcont?
  • Gibt es aktuelle Jobangebote oder Themen für Abschlussarbeiten?
  • Wie kann ich mich bewerben?
  • Bewerbungstipps
  • uvm.

Interessierte Studentinnen und Studenten sowie Absolventinnen und Absolventen sind herzlich eingeladen, den Stand der forcont zu besuchen, sich über das Unternehmen zu informieren und ihre Fragen rund um den Bewerbungs- und Einstiegsprozess direkt vor Ort zu stellen.

Wann: Dienstag, 25.11.2014, 10-16 Uhr
Wo: HTWK Leipzig, Geutebrück-Bau 3. OG,
Karl-Liebknecht-Straße 132, 04277 Leipzig

Ansprechpartner am Stand sind Maria Krüger, Personalreferentin der forcont und Stefan Plock, Marketing Manager des Unternehmens.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und interessante Gespräche!


ARCHIV

Autoren

Follow Us