Zurück zur Startseite

Kategoriearchiv: forpeople

17. November 2016 //

München: Workshop Digitale Personalakte und Recht

Workshop Elektronische Personalakte und Recht in München

Gemeinsam mit der Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH fand am 08.11.2016 im Münchner Künstlerhaus der Workshop Digitale Personalakte und Recht statt. Dr. Nina Springer und Gudrun Schumacher eröffneten die Halbtagesveranstaltung mit Ihrem Vortrag zu rechtlichen Rahmenbedingungen, Datenschutzanforderungen und Hinweisen zum Umgang mit dem Betriebsrat, die im Zusammenhang mit der Einführung einer digitalen Personalakte zu beachten sind. Weiterlesen


21. Oktober 2016 //

Die digitale Personalaktenlösung forpeople LIVE auf der Zukunft Personal 2016 in Köln

Unter dem Motto „Arbeiten 4.0 – The Employee Experience“ trafen sich Entscheidungsträger und Anbieter aus dem Personalbereich vom 18.10. bis 20.10.2016 in Köln zur 17. Ausgabe der Messe „Zukunft Personal“.

forcont präsentiert auf der Zukunft Personal in Köln seine preisgekrönten elektronische Personalaktenlösung.

Die forcont war auch in diesem Jahr wieder mit einem Ausstellungsstand dabei und zeigte die preisgekrönte digitale Personalakte: forpeople | der Personalmanager. Highlight der Messe war die nagelneue automatisierte Vertragserstellung. Weiterlesen


17. Oktober 2016 //

Cloud-Qualitätssicherungsmandant – Was ist das?


Plötzliche Änderungen gehören im Unternehmensalltag dazu. Umstrukturierungen haben in einer Firma viele Auswirkungen – auch auf die Personalakten der Mitarbeiter. Wie dies einer unserer Cloud-Kunden gemeistert hat, wollen wir Ihnen in unserem Beitrag schildern. Weiterlesen


4. Oktober 2016 //

HRM-Workshop: Wissenswertes rund um die Einführung einer digitalen Personalakte

Workshop Digitale Personalakte

Im Rahmen der bereits seit einigen Jahren erfolgreich laufenden deutschlandweiten Veranstaltungsreihe von ALPHA COM und forcont öffneten sich für interessierte Besucher am 22. September die Türen der Frankfurter ALPHA COM Niederlassung für einen weiteren gemeinsamen Praxis-Workshop. Unter dem Motto „Digitale Personalakte“ konnten sich die Teilnehmer - im Wesentlichen Personaler und IT-Verantwortliche der Unternehmen - vor Ort kennenlernen, branchenübergreifend zum Thema informieren und austauschen. Schwerpunkt der halbtägigen Veranstaltung bildete dabei sowohl die Betrachtung von Gründen für und die Herausforderungen bei der Einführung einer elektronischen Personalakte, als auch die Darstellung der rechtlichen Aspekte, Datenschutz und eines Best Practice Beispiels anhand des forpeople | Personalmanagers. Der Rundgang durch die Produktion des Digitalisierungsspezialisten ALPHA COM lieferte den Teilnehmern vor Ort einen vertiefenden Eindruck in die verschiedenen Digitalisierungsprozesse.

Daniel Holub, Niederlassungsleiter der ALPHA COM in Frankfurt: „Unsere Besucher sind immer wieder überrascht und begeistert, wie schnell und einfach bestehende Papier-Akten digitalisiert werden können“. Wer nun interessiert ist und sich informieren möchte, hat im November wieder Gelegenheit hierzu. Der nächste findet zum Theme „Workshop Digitale Personalakte und Recht: Ihr Kompass für die Einführung einer digitalen Personalakte" am 08.11.2016 in München statt. Agenda, weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.


2. August 2016 //

Elektronische Personalakte auf der Zukunft Personal 2016 in Köln LIVE erleben

Vom 18. bis 20. Oktober 2016 können alle Besucher am Stand der forcont (Halle 3.2, Stand C32) die neuen Funktionen der preisgekrönten Personalaktenlösung forpeople | Der Personalmanager kennenlernen. HR-Mitarbeiter können dank der erweiterten Aufgabenverwaltung anstehende Aufgaben nun thematisch und fristgerecht organisieren, koordinieren, überwachen, protokollieren und in Listen bündeln. Anhand von Templates können zudem Checklisten für die Einarbeitung eines neuen Mitarbeiters oder zur Vorbereitung einer Elternzeit erstellt und gespeichert werden. Die Dokumentenerstellung von forpeople wurde um einen flexibel anpassbaren Freigabeprozess erweitert. Mitarbeiter können Dokumente jetzt zur Freigabe zuweisen, woraufhin der Verantwortliche automatisch informiert wird und das Dokument direkt im System bearbeitet kann.

In unserem Beitrag Aufgabenverwaltung und Dokumenterstellung: forpeople Zubehör statt Excelliste & Co. finden Sie alle Funktionen ausführlich beschrieben. Sichern Sie sich jetzt einen Termin an unserem Messestand und lassen Sie sich persönlich von allen Vorteilen der elektronischen Personalaktenlösung überzeugen.


18. Juli 2016 //

Rechtliche Anforderungen an eine elektronische Personalaktenlösung

Als weiterer Sommerlesetipp aus der  Rubrik "Meistgelesen": Elektronische Personalakten – rechtliche Anforderungen:

Wie kann der rechtssichere Umgang mit den sensiblen Daten in elektronischen Personalakten gewährleistet werden?Personalakten beinhalten eine Vielzahl personenbezogener Daten. Da stellt sich schnell die Frage: Wie kann der rechtssichere Umgang mit den sensiblen Daten in elektronischen Personalakten gewährleistet werden? Wir haben deshalb in das Bundesdatenschutzgesetz geschaut und weitere Aspekte zum sicheren Umgang von Daten in elektronischen Personalakten gesammelt. Weiterlesen


27. Juni 2016 //

Tipps zum Aufbau der Aktenstruktur bei digitalen Personalakten

Als Sommerlesetipp ein Beitrag aus der  Rubrik "Meistgelesen":

Aufbau Personalakte (© forcont)
Die Frage, wie eine allgemeingültige Aktenstruktur aussehen kann, wird sich sicher jeder stellen, der eine elektronische Personalakte für sein Unternehmen einführen möchte. Zügig stellt sich dann heraus, dass Normen bzgl. der Struktur einer elektronischen Personalakte noch nicht existieren, Gesetze hauptsächlich vorgeben, was nicht hinein gehört und dass die Bedürfnisse der Personalabteilungen vielfältig sind. Doch das heißt nicht, dass es keinerlei Lösungen gibt. Lesen Sie hier grundlegende Hinweise und Tipps zum Aufbau einer Aktenstruktur für elektronische Personalakten.

Weiterlesen


6. Juni 2016 //

Aufgabenverwaltung und Dokumenterstellung: forpeople Zubehör statt Excelliste & Co.

forpeople Zubehör: forcont factory FX 3.2c (© forcont)

Möchten Sie so viel wie möglich in einer Anwendung erledigen, statt einen umständlichen Mix aus verschiedensten Hilfsmitteln zu zähmen? Sowohl die neue Aufgabenverwaltung als auch die erweiterte Dokumenterstellung mit Freigabeprozessen und Unterschrift bündeln alle benötigten Funktionen in forpeople | Der Personalmanager.   Weiterlesen


23. Mai 2016 //

Die forcont factory Version FX 3.2c ist da!

Was hat forcont an den ECM-Produkten forpeople, forcontract, forcontent und forshare sowie dem Lösungsbaukasten forprocess verbessert?

Neben Erweiterungen, die durch Praxisfeedback von Kunden inspiriert wurden, kam mit der Aufgabenverwaltung auch diesmal wieder ein optionales Funktionspaket als Zubehör hinzu. Anwender aus den Bereichen On-Premise und Software-as-a-Service können mit der Version FX 3.2c weitere Prozesse schnell und einfach digital durchführen – wie die Dokumentfreigabe mit Unterschrift oder die Planung, Steuerung und Kontrolle von wiederkehrenden Aufgaben.

Bei der Weiterentwicklung von forshare hatte forcont das Ohr besonders dicht am Markt. Das Teilen von Dokumenten in der aktuellen Dateiversion und mit Nicht-Benutzern der geschützten Austauschplattform wurde durch die Umsetzung von Kundenwünschen verbessert.  Weiterlesen


19. April 2016 //

ISS Schweiz migriert 1,8 Millionen HR-Dokumente

Die ISS migriert 1,8 Millionen Dokumente in die elektronischer Personalaktenlösung forpeople.

Die ISS Schweiz AG, mit mehr als 12.000 Mitarbeitern, ist das führende Unternehmen für Facility Services in der Schweiz. Zur Verwaltung der 12.000 Personalakten hatte sich die ISS bereits 2009 für ein digitales Archivierungssystem entschieden. Die Ansprüche an dieses System sind mit der Zeit gestiegen. Waren die ersten archivierten Dokumente noch schwarz-weiß, so erwartet man heute hochqualitative Dokumente in Farbe. Auch die Ablage von Dokumenten mittels eines relativ kleinen QR-Codes sollte für alle Akten möglich sein. Zudem war die Erstellung von Dokumenten direkt in der Akte, z. B. Arbeitsbestätigungen, gewünscht. Die oneresource ag als Schweizer Partnerunternehmen der forcont hat sich dieser Herausforderung gestellt und ein Migrationsprojekt zur digitalen Personalaktenlösung forpeople angeboten, dass alle Anforderungen abdeckt. Damit verbunden war eine Migration von mehr als 1,8 Millionen Dokumenten, die schwarz-weiß im tiff-Format existierten.  Weiterlesen


Follow Us

Autoren

ARCHIV