8. April 2016 //

Workshop Digitale Personalakte

Im April ist es wieder soweit. Der erste Workshop zur digitalen Personalakte im Jahr 2016 steht auf der Agenda. Branchenübergreifend geben ALPHA COM und forcont Interessierten die Möglichkeit, einen tiefen Einblick in die Thematik zu erhalten. Seit über drei Jahren finden die Workshops deutschlandweit statt und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Mit dem steigenden Anspruch der Personalabteilungen nach digitalen Prozessen, stellt die elektronische Personalakte den Grundstein einer digitalen HR-Strategie dar.

Hauptsächlich Personaler, jedoch auch Kollegen aus dem Management oder der IT, reizt es, sich innerhalb eines Tages detailliert mit Experten und anderen Gleichgesinnten zu dem Thema auszutauschen. Insbesondere Projektleiter, die noch am Anfang der Thematik stehen, schätzen das gesammelte Basiswissen des Workshops. So diskutieren wir beispielsweise gemeinsam über den Datenschutz, ob es sich lohnt die Alt-Akten selbst zu digitalisieren oder dies durch einen Experten machen zu lassen, oder welche weiteren Möglichkeiten die heutigen digitalen Personalakten überhaupt bieten, z. B. automatisierte Dokumentenerstellungsprozesse für Verträge, Zeugnisse etc. (Agenda).

Ein Highlight jedes Workshops ist neben dem Rundgang durch die Digitalisierung mit Sicherheit auch das Best Practice Beispiel anhand der Personalakte. So bekommen alle Beteiligten zu dem Basiswissen, welches die rechtlichen, organisatorischen und funktionalen Aspekten betrachtet, auch einen hautnahen Eindruck, wie die praktische Arbeit sowohl bei der möglichen Verarbeitung der Alt-Akten, als auch im täglichen Doing mit der zukünftigen Personalakte anbelangt.

Vielleicht treffen wir ja auch Sie bei einem unserer nächsten Workshops:

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.


30. März 2015 //

Warum eine digitale Personalakte auch für KMU interessant ist

Auch KMUs und Start-up Unternehmen können dank Cloud-Dienste die elektronische Personalakte nutzen (©Fotolia_Rawpixel_63649309)

Welchen bedeutenden Vorteil haben kleine bis mittlere Unternehmen (KMU) und Start-ups gegenüber Konzernen, wenn nicht den, sich deutlich schneller an Marktveränderungen anpassen zu können? Viele von ihnen haben diese Flexibilität bereits genutzt, um sich für das digitale Zeitalter zu rüsten. Die Digital Business Transformation erstreckt sich bei KMU jedoch oft nur auf die unmittelbar geschäftskritischen Bereiche wie Logistik, Finanzbuchhaltung und Vertrieb. Weiterlesen


Follow Us

Autoren

ARCHIV