20. Juni 2013 // Michael Kaiser

Personalakten digitalisieren

Die digitale Aktenführung in kaufmännischen Bereichen ist in vielen Unternehmen seit Jahren selbstverständlich. Zudem laufen viele Bewerbungsverfahren für Personalrekrutierung mittlerweile über Online-Portale. So ist es nicht verwunderlich, dass die komplett digitale Personalaktenführung in die Unternehmenswelt nunmehr Einzug hält.

Für die verantwortlichen Personal- und Geschäftsleiter stellen sich in diesem Zusammenhang im Vorfeld eine Reihe von wichtigen Fragen. Zunächst steht die Auswahl eines Dokumentenmanagementsystems im Fokus. Hier gilt es, ggf. die Anbindung an die Personalführungssoftware (z.B. SAP HCM) zu realisieren oder automatisierte Fristenwahrung (z.B. Herausnahme von Abmahnungen aus den Akten) zu ermöglichen. Alternativ kommt vielleicht auch eine Lösung als Software-as-a-Service (SaaS oder persönliche Cloud) in Frage. Weiterlesen


Follow Us

Autoren

  • Sales Managerin, forcont
  • Senior Consultant Professional Services, forcont
  • Consultant Professional Services, forcont
  • Doktorand, Lehrstuhl für Personalwirtschaft und Business Governance, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Sales Managerin, forcont
  • Matthias Weber, Experte für Unternehmenssoftware und Geschäftsführer der mwbsc GmbH
  • Video Produzentin, forcont