18. April 2012 //

Mobile Apps: Wege zur erfolgreichen App-Entwicklung

Video-Interview mit Andreas Helios

Usability ist nicht alles. Sie sorgt z.B. dafür, dass Softwaretexte gut verständlich und Funktionen leicht auffindbar sind. Doch gute Bedienbarkeit alleine reicht nicht aus. Nur wenn eine App auch gern benutzt wird, kann diese im App-Store erfolgreich werden.

Andreas Helios, Senior Group Manager Enterprise Marketing bei Adobe Systems, zeigt im Video-Interview Wege zur erfolgreichen App-Entwicklung auf. Er stellt dar, wie hierbei Fehler vermieden werden können. In dem Zusammenhang erklärt er auch, worauf es bei der Auswahl einer Entwicklungsplattform ankommt.

Weitere Videos zum Thema "Arbeitsplatz der Zukunft"

auf YouTube, u.a. mit Führungskräften von Group Business Software, IBM Deutschland, infrest - Infrastruktur eStrasse, Saugatuck Technology, Stadtwerke Cottbus und 2b AHEAD ThinkTank


30. Januar 2012 //

Best Practice: Wie das Leitungsauskunftsportal „infrest” Aufwände bei Bauprojekten reduziert

Video-Interview mit Jürgen Besler

Wer schon mal gebaut hat, kennt das: Vor Baubeginn müssen bei den verantwortlichen Versorgungsunternehmen und Behörden Auskünfte über die verlegten Leitungen eingeholt werden. Was bedeutet das für den Bauherren? Zunächst alle Zuständigen für das betreffende Baugebiet recherchieren und diese anschließend einzeln anschreiben. Der Aufwand ist enorm.

Aus diesem Grund entwickelte die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mit Kooperationspartnern wie der forcont das Leitungsauskunftsportal „infreSt“. Damit wird eine Leitungsanfrage von Unternehmen oder Privatpersonen an alle am Portal teilnehmenden Netzbetreiber und Ämter verteilt und eine übergreifende Bündelung gewährleistet.

Jürgen Besler, Geschäftsführer der infrest - Infrastruktur eStrasse GmbH, stellt die Anwendung im Video-Interview vor.

Weitere Videos zum Thema „Cloud Computing” und „Arbeitsplatz der Zukunft”

auf YouTube, u.a. mit Führungskräften von Adobe Systems, Group Business Software, IBM Deutschland, Saugatuck Technology, Stadtwerke Cottbus und 2b AHEAD ThinkTank


9. Januar 2012 //

Trendforschung: Weshalb Cloud Computing zum Mittelpunkt der IT werden wird

Video-Interview mit Frank Sempert

Die Cloud wird in den nächsten drei bis vier Jahren zum absoluten Mainstream. In den nächsten zehn Jahren wird sie sogar zum Mittelpunkt der IT. Diesen Trend prognostiziert Frank Sempert, Senior Program Executive bei dem US-amerikanischen Forschungs- und Beratungsunternehmen Saugatuck Technology. Die Quellen für den Blick in die Zukunft: vierteljährliche Befragungen von Unternehmen aus unterschiedlichen Industrien und Unternehmensgrößen.

Die Top-Gründe für die Einführung von Cloud Services sind dabei Kostenreduktion, Agilitätsgewinn sowie die Nutzung von neuesten komplexen Technologien. Aber auch die zunehmende Beliebtheit von mobilen Endgeräten spielt eine Rolle. Daten und Anwendungen in der Cloud ermöglichen das flexible Arbeiten von jedem beliebigen Ort aus.

Weitere Videos zum Thema „Arbeitsplatz der Zukunft”

auf YouTube, u.a. mit Führungskräften von Adobe Systems, Group Business Software, IBM Deutschland, infrest - Infrastruktur eStrasse, Stadtwerke Cottbus und 2b AHEAD ThinkTank


22. Dezember 2011 //

Mensch-Maschine-Kommunikation: Wenn die Technik klüger wird als der Mensch

Video-Interview mit Sven Gábor Jánszky

In Zukunft erobert die Internetlogik alle Orte und Geräte. Tapeten, Spiegel und Kühlschränke gehen online und werden durch den Zugriff auf alle denkbaren Informationen und Angebote intelligent. Für den Durchblick im Wissensüberangebot sorgen Softwarefilter. Diese übernehmen proaktiv und selbstständig das Vorsortieren der Informationen - abhängig von unseren individuellen Vorlieben und Bedürfnissen. Maßgeschneiderte Filterintelligenz, nicht nur für Smartphone und Co!

So zumindest prognostiziert Sven Gábor Jánszky das Leben in den nächsten zehn Jahren. Der Zukunftsforscher und Leiter des 2b Ahead ThinkTanks entwirft Zukunftsszenarien und gibt Strategieempfehlungen. Auf der forconference 2011 zum Thema „Mensch und IT in der Zukunft“ führten wir mit ihm ein Interview.

Weitere Videos zum Thema „Arbeitsplatz der Zukunft”

auf YouTube, u.a. mit Führungskräften von Adobe Systems, Group Business Software, IBM Deutschland, infrest - Infrastruktur eStrasse, Saugatuck Technology und Stadtwerke Cottbus


9. Dezember 2011 //

Arbeitsplatz der Zukunft: Nicht im Büro, sondern in der Cloud

Videotipp zur Arbeitswelt von morgen

Der Arbeitsplatz der Zukunft befindet sich immer seltener im Büro. Stattdessen arbeiten die Menschen zu Hause, auf der Wiese oder im Hotel - mit Vorteilen für die Mitarbeiter, aber auch für die Unternehmen. Diese sparen dadurch einerseits Kosten für Miete und Unterhalt. Andererseits lässt sich mit der Einführung von flexiblen Arbeitsorganisationsformen die Innovationskraft einer Firma steigern.

Von grundlegender Bedeutung für die Modelle der Arbeitswelt von morgen ist dabei das Cloud Computing. Daten und Anwendungen wandern in die Wolke und werden über das Internet bereitgestellt. So ist es leicht mobil zu arbeiten. Laptop, Smartphone und Tablet PC sei Dank!

Weitere Videos zum Thema "Arbeitsplatz der Zukunft"

auf YouTube, u.a. mit Führungskräften von Adobe Systems, Group Business Software, IBM Deutschland, infrest - Infrastruktur eStrasse, Saugatuck Technology, Stadtwerke Cottbus und 2b AHEAD ThinkTank


Follow Us

Autoren

ARCHIV