Digitale Erfassung und Verwaltung des Posteingangs

von Jörg von Wolffersdorff - 12. Januar 2015, 08:00

Kategorie: Best Practice,Cloud Computing,Elektronische Akten,Enterprise Content Management

Digitaler Posteingang [1]

In vielen Branchen ist die klassische Briefzustellung immer noch ein wichtiges Kommunikationsmittel - trotz E-Mail und Online-Service-Formularen. Versicherer, kommunale Versorgungsunternehmen und Behörden benötigen oftmals einen schriftlichen Nachweis, da rechtliche Verbindlichkeiten und Revisionssicherheit kritische Aspekte sind.
Im Artikel „Das Postbuch geht – die Compliance bleibt“ [2] erfahren Sie, wie die Kommunalen Wasserwerke Leipzig ihr hohes Postaufkommen und dessen Bearbeitung mithilfe eines digitalen Posteingangs mit automatisierter Dokumentenerkennung effizient bewältigen.

Zum vollständigen Artikel [2]


URL: https://www.forcont.de/blog/7322/digitale-erfassung-und-verwaltung-des-posteingangs

URLs in diesem Beitrag:

[1] Bild: http://www.forcont.de/blog/wp-content/uploads/2015/01/sourceimage.jpg

[2] „Das Postbuch geht – die Compliance bleibt“: http://www.egovernment-computing.de/fachanwendungen/articles/460077

[3] Share on Facebook: http://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=https%3A%2F%2Fwww.forcont.de%2Fblog%2F7322%2Fdigitale-erfassung-und-verwaltung-des-posteingangs

[4] Share on Twitter: http://twitter.com/intent/tweet/?text=Digitale+Erfassung+und+Verwaltung+des+Posteingangs&url=https%3A%2F%2Fwww.forcont.de%2Fblog%2F7322%2Fdigitale-erfassung-und-verwaltung-des-posteingangs

[5] Share on Linkedin: http://www.linkedin.com/shareArticle?mini=true&url=https%3A%2F%2Fwww.forcont.de%2Fblog%2F7322%2Fdigitale-erfassung-und-verwaltung-des-posteingangs&title=Digitale+Erfassung+und+Verwaltung+des+Posteingangs