Kategorie: forcont Inside
1. September 2014 //

Nachruf Annegret Speer

Annegret Speer

Mit Bedauern haben wir die Nachricht erhalten, dass unsere ehemalige Mitarbeiterin Annegret Speer verstorben ist.

Im Januar 1997 begann Annegret ihre Tätigkeit als Entwicklerin in der iXOS Anwendungs-Software GmbH Leipzig. Ihrer Initiative verdanken wir, dass unser Unternehmen mit den ersten Produktentwicklungen begonnen hat. Dies betraf insbesondere die Verfahren und Methoden im SAP-Client, elektronische Akten darzustellen. Diese Technologie wurde gemeinsam mit der iXOS Software AG in München weiterentwickelt. Die Dokumentenmanagement-Anwendung wird unter dem Namen DocuLink noch heute auf der ganzen Welt verkauft und von der SAP AG vermarktet.

In vielen Kundenprojekten wirkte sie als Projektleiterin. Aufgrund ihres Engagements trug Annegret sehr stark zum Gelingen der Projekte bei. Mit ihrer Hilfe entstanden IT-Verfahren, die es den Kunden ermöglichen, Dokumente zu erfassen, zu bearbeiten, verfügbar zu machen und letztendlich einem Archiv zuzuführen. Unter ihrer Leitung wurde der Grundstein für die Basistechnologie  unserer heutigen DMS-Produkte gelegt. Annegret genoss bei  Kunden und Mitarbeitern hohe fachliche Anerkennung.

Anfang 2010 suchte Annegret eine neue berufliche Herausforderung und übernahm außerhalb der forcont neue Aufgaben.

Nun müssen wir mit großer Bestürzung zur Kenntnis nehmen, dass sie am 22.08.2014 nach einer schweren Krankheit verstorben ist.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt der Familie.
Wir werden Annegret stets in guter Erinnerung behalten.

Geschäftsführung und alle Mitarbeiter


Noch keine Kommentare für "Nachruf Annegret Speer"

Schreibe einen Kommentar

Follow Us

Autoren

ARCHIV