Kategorie: Cloud Computing, Collaboration & Teamwork, Tipps & Tricks
15. Mai 2012 //

Business Lounge: Kalender freigeben

So teilen Sie Ihren Kalender mit anderen

Nach der Markteinführung der Business Lounge im März 2012 geht heute ein neues Update online.

Neben vielen neuen Funktionen und Verbesserungen möchte ich die Gelegenheit nutzen, hier die neue Kalenderfunktion vorzustellen, die es nun möglich macht, den Kalender in der Business Lounge mit anderen zu teilen.

Kalender freigeben, wozu?
Mit der Freigabe können Sie Ihren persönlichen Kalender in der Business Lounge auch anderen Personen zugänglich machen, sodass diese Personen Ihre Termine einsehen können. Die Freigabe können Sie übrigens auch dazu verwenden, um Ihre Termine aus der Business Lounge in Ihren privaten oder geschäftlichen Kalendern anzuzeigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie den Kalender der Business Lounge in Outlook, iCal, Windows Live, Thunderbird oder Google Kalender anzeigen möchten.

So geht´s
Um den Kalender freizugeben, erstellen Sie in Ihrem persönlichen Kalender der Business Lounge einen Link, den Sie dann in Ihrem Kalender einbinden können.

1.
Klicken Sie oberhalb des Kalenders auf Ihr Kalender ist nicht freigegeben.

Ob der Kalender bereits freigegeben ist, wird oberhalb des Kalenders angezeigt. (Screenshot: forcont)

2.
Im Fenster Kalender freigeben können Sie nun den Kalender freigeben, indem Sie das Kontrollkästchen Kalender freigeben aktivieren.


Daraufhin wird Ihr Kalender freigegeben und der Link bzw. die URL Ihres Kalenders angezeigt.

Tipp
Um den Link besser verteilen zu können, nutzen Sie die Schaltfläche Link kopieren, die den vollständigen Link in die Zwischenablage Ihres Systems kopiert.

3.
Damit die Kalenderfreigabe wirksam wird, klicken Sie auf Speichern.

 
Oberhalb des Kalenders sehen Sie nun, dass Ihr Kalender freigegeben ist.

 

4.
Jetzt können Sie den Link an vertraute Personen senden oder einfach in Ihren Wunschkalender einbinden, um dort die Termine der Business Lounge sehen zu können.

Live ausprobieren
Sie haben noch keine Business Lounge, möchten diese aber gern ausprobieren, dann empfehle Ich Ihnen die Business Lounge Demo.


Noch keine Kommentare für "Business Lounge: Kalender freigeben"

Schreibe einen Kommentar

ARCHIV

Autoren

Follow Us