Aktuelle Nachrichten

Elektronische Personalakte von forcont als Cloud-Service

Die forcont business technology gmbh, ein auf Enterprise Content Management spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig (www.forcont.de), bietet sein Produkt „Personalakte“ auch in einer Software-as-a-Service-Variante an. Mit der elektronischen Personalakte können alle Informationen und Dokumente zu einem Mitarbeiter in einer einzigen Akte gespeichert und zentral verwaltet werden - von der erfolgreichen Bewerbung bis zu Jubiläumsgratifikationen. Die forcont-Lösung verschlankt und optimiert die Arbeitsprozesse im Personalmanagement - aber auch in allen anderen Geschäftsbereichen, die einen schnellen Zugriff auf Personalakten benötigen.

Die elektronische Personalakte verfügt unter anderem über eine Schnittstelle zum Personalmanagementsystem SAP Human Capital Management. Dank des neuen SaaS-Modells macht forcont seine Personalakte nun auch für kostensensible kleinere Unternehmen und Mittelständler besonders interessant - durch das Mietm odell wi rd eine nutzer- und projektorientierte Kostenplanung möglich. Der Zugriff auf die Personalakte und auf alle anderen forcont-Services erfolgt via Webbrowser und ist damit orts- und zeitunabhängig. Für den reibungslosen Betrieb und den performanten Zugriff auf das SaaS-Angebot sorgen das Know-how der Partner GBS und IBM. So lässt forcont die Lösung im hochsicheren und zertifizierten Rechenzentrum von IBM in Ehningen hosten. Die Daten der SaaS-Nutzer sind bei der Übertragung durch eine 256-bit-SSL-Verschlüsselung gesichert.

 

Neben Sicherheit und Performance zeichnet sich die elektronische Personalakte von forcont durch hohe Benutzerfreundlichkeit und intuitive Bedienbarkeit aus: Zur leichteren Orientierung und für die manuelle Recherche wird zu jedem Dokument in der Akte ein Vorschaubild erzeugt und in der Dokumentenschnellansicht zusammengefasst. Durch diese Dokumentenschnellansicht können Mitarbeiter wie durch eine Papierakte hindurchblättern. Die Personaldaten lassen sich individuell oder auch zeitlich begrenzt zugänglich machen und sind nur mit entsprechenden Zugangsberechtigungen einsehbar. Die Personalakte überprüft automatisch dokumentenbezogene Fristen und protokolliert revisionssicher alle Vorgänge und Änderungen.

 

forcont hat für sein SaaS-Angebot die „Trust in Cloud“-Zertifizierung von SaaS-EcoSystem e.V. erhalten. Das Gütesiegel zertifiziert eine hohe Qualität in Service und Sicherheit.

 

Über forcont

Die forcont business technology gmbh (www.forcont.de) ist ein auf Enterprise Content Management (ECM) spezialisiertes Softwarehaus mit Hauptsitz in Leipzig und einer Niederlassung in Berlin. Das 1990 als IXOS Anwendungs-Software GmbH gegründete Unternehmen bietet standardisierte Anwendungsprodukte und individuelle Projektlösungen zur Steuerung dokumentenlastiger Geschäftsprozesse - alternativ auch als Software-as-a-Service (SaaS). Die technologische Basis ist die Software forcont factory FX. forcont leistet zudem den kompletten Service im ECM-Umfeld von SAP. Zu den mehr als 200 Kunden von forcont zählen so namhafte Unternehmen und Einrichtungen wie Deutsche Solar GmbH, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR), GASAG Berliner Gaswerke AG, Radeberger Gruppe KG, Total Deutschland GmbH und TRW Airbag Systems GmbH.

ANSPRECHPARTNER

Stefan Plock
Marketing
Telefon 0341 48503-305 ∙ Telefax 0341 48503-99

Alle mit einem Stern * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen von Ihnen ausgefüllt werden.